Webshop : ökologische Stoffe und Nähmaterial

ZeroWaste Switzerland besuchte Gaëlle Morend Jaquet, 33 Jahre alt, Mama von Améline (2010) und Loup (2012) und Besitzerin eines Webshops für ökologische Stoffe und anderes Nähmaterial : www.aufildelanature.ch

Im Gegensatz zu dem, was man annehmen könnte, ist sie nicht Schneiderin sondern Buchhistorikerin von Beruf. Dies erscheint wohl etwas ungewohnt. Nach der Geburt ihre beiden Kinder, nahm das Projekt einen Bio-Webshop zu eröffnen, Form an. Wie viele Frauen, kurz vor dem Mutterwerden, wünschte sie das Beste für ihre Kinder. Gaëlle wollte nur Material mit Label (GOTS, Bioré, Oekotex-100) und frei von gefährlichen chemischen Produkten. Und sie wollte den ökologischen Fussabdruck ihrer Kinder reduzieren, indem sie selber waschbare Windeln herstellte und diese den Kindern anzog. Sehr schnell erkannte sie, wie schwierig es war gewisse Produkte in der Schweiz zu finden. Das meiste musste im Ausland bestellt werden.

Ein ungewöhnlicher Weg einen Nähshop zu eröffnen

Ihr Wunsch war den Kunden edle Qualitätsprodukte anzubieten. So wählte sie Stoffe aus, die der Nachfrage entsprachen. Jeder Kundin aktiv zuhören und Zeit zu geben für die richtige Wahl, sind eben so wichtige Prinzipien wie Bio und ökologisch zu kaufen: der Mensch ist Teil der Natur. Diese Politik trägt bereits Früchte und viele Kunden beschreiben ihren Nähshop als Alibaba-Höhle. Man findet hier eine grosse Auswahl an waschbaren Stoffen, farbenfroh, mit oder ohne Motive zum Nähen von Abschminkwatten, Feuchtreinigungstüchern, Windeln, Binden, Stofftaschen usw.

Auch « ZeroWaste » hat einen wichtigen Platz in ihrem Webshop. Die zum Versand benutzten Verpackungen sind wiederverwertet oder neu und können recycelt werden. Die Stoffabfälle oder Restposten werden nicht in einer Ecke des Ateliers staubig, sondern werden den Kunden als Geschenk weitergegeben. Der Webshop verschickt fast keine Papierrechnungen mehr, und versucht bei allen geschäftlichen Aktivitäten die Abfälle zu reduzieren.

Sie haben es verstanden, der normale Standard ist nicht mein Weg ! Ich unterstützte und begleite Akteure von Veränderungen!