Eine Petition gegen Plastik-verpackungen bei Bioprodukten

Schweizer Grossverteiler bieten Bioprodukte wie Gemüse und Früchte oftmals in Plastik verpackt an. Dies stösst beim Konsumenten auf Unverständnis, da er eine bewusst nachhaltige Entscheidung treffen möchte, wenn er Bioprodukte einkauft. Die Grossverteiler argumentieren, dass Bio-Produkte klar erkennbar von konventionell hergestellten Produkten getrennt und unterschieden werden müssen.
Wir sind der Auffassung, dass eine solche Kennzeichnung auch ohne den Einsatz von Einwegplastik möglich ist und verlangen von den Verantwortlichen, sich um Alternativen zu bemühen.