Ça va l’bocal! – Unverpackt-Laden und Verein in Delémont (JU)

Sein Name «ça va l’bocal!» gibt gleich den Ton an: Der Zero-Waste-Lifestyle kann Spass machen! Das wollen die drei Gründerinnen des Ladens, der im Mai 2017 an der Rue de l’Hôpital 28 in Delémont seine Türen eröffnet hat, übermitteln. Für Brigitte Bridel, Julie Hennemann und Aline Schindelholz hat Umweltschutz höchste Priorität. Umweltschutz heisst für sie nicht nur Abfallreduzierung, sondern auch die Förderung von lokalen Bioprodukten.

Daher gibt es im Laden eine grosse Auswahl an Unverpackt-Waren (Mehl, Teigwaren, Reis, Getreide, Samen, Hülsenfrüchte, Gewürze, Öl, Essig, Senf, usw.)  sowie regional hergestellten Getränken (Bier, Sirup, Biowein) und jeglichen Zutaten, um Reinigungs- und Hygieneartikel selbst herzustellen, und vieles mehr. Die Kunden können ihre eigenen Behälter mitbringen oder aber handgefertigte und wiederverwendbare Behälter (wie zum Beispiel die in Behindertenwerkstätten hergestellten Tüten Sakeco) im Laden kaufen.

Die drei Gründerinnen von ça va l’bocal! geben aber Acht, nicht mit dem lokalen Markt zu konkurrieren. Der Laden bietet keine Frischprodukte an, denn gleich nebenan findet der Wochenmarkt statt, wo man all diese Produkte zur Genüge findet. Sie haben sich ebenfalls im Vornherein in der Region erkundet, ob es nicht bereits ein ähnliches Projekt gäbe.

Ça va l’bocal! ist nicht nur ein Unverpackt-Laden: Es ist auch ein Verein, der den Zero-Waste-Lifestyle interaktiv und dynamisch gestalten will, indem dieser zum Beispiel Ateliers rund um das Thema organisiert. Alle Interessierten können sich als Mitglied auf der Webseite oder via Facebook registrieren (siehe Links unten). Die Gründerinnen planen auch schon neue Projekte, zum Beispiel einen Velo-Lieferservice. Man wird von ça va l’bocal! bestimmt noch einiges hören!

Adresse: Rue de l’Hôpital 28, 2800 Delémont
Öffnungszeiten: Mittwoch 8.00 – 12.00 (lokaler Markt), Donnerstag 16.30 – 18.30, Freitag 16.30 – 18.30, und Samstag 8.00 – 12.00 Uhr (lokaler Markt)

Webseite: www.cavalbocal.ch
Facebook-Seite: www.facebook.com/cavalbocal