Reinigung : Flüssigseife

Die Herstellung der eigenen Flüssigseife ist einfach, wirtschaftlich und umweltfreundlich. Diese Mehrzweckseife, die sowohl für die Hände als auch für den Körper funktioniert, wird schnell zu einem Muss bei eurem Zero Waste-Abenteuer werden!

Diese Flüssigseife dient als Grundlage für verschiedene Rezepte.

Material
  • Rösti-Reibe
  • Kochtopf mit 2 Liter Inhalt oder mehr
  • Schwingbesen
Zutaten
  • 30 g Seife (geraspelt)
  • 1 l heisses Wasser
Warnhinweis

Bitte diese Hinweise sorgfältig lesen!

Vorgehensweise

Die fein geriebene Seife ins heisse Wasser geben und rühren, bis sie vollständig aufgelöst ist.

Bei Bedarf, mit heissem Wasser verdünnen.

Hinweis

Die Qualität der Seife ist sehr wichtig! Am besten eingnen sich kaltgerührte Kernseifen vertrauenswürdiger Hersteller.

Wird die Flüssigseife als Handseife verwendet, empfiehlt es sich, diese etwas dickflüssiger zuzubereiten.

Nach Belieben können 3 Tropfen ätherische Öle* dazugegeben werden. Hierfür eignen sich Lavendel, Teebaum, Eukalyptus oder Oregano, welche allesamt antibakteriell, antiviral, antibiotisch und pilzhemmend wirken.