Corona-Krise: helfen Sie uns jetzt mit einer Spende!

ZeroWaste Switzerland ist finanziell stark von den Präventionsmassnahmen des Bundes aufgrund des Coronavirus betroffen. Mit dem Veranstaltungsverbot ging unsere Haupteinnahmequelle verloren! 

Unser Verein wurde im Jahr 2015 gegründet. Unser Ziel: die Schweizer Einwohnerinnen und Einwohner zu einem abfallfreien Konsumverhalten und ressourcenschonenden Umgang mit unserer Natur zu sensibilisieren und motivieren. Inzwischen wird der Verein von über 1’000 Mitglieder getragen. 

Aufgrund der Bestimmungen des Bundes konnten wir keine Veranstaltungen wie Vorträge und Workshops mehr durchführen, womit unsere Haupteinnahmequelle über mehrere Monate verloren ging. Im Frühjahr findet ein Grossteil all unserer Veranstaltungen statt. Die Hauptsaison haben wir nun also auch verpasst! Das alles aufzuholen, ist kaum mehr möglich und wir stossen an unsere finanziellen Grenzen um unsere Zero Waste Aktivitäten und Projekte und die damit verbundenen administrativen Tätigkeiten abzuwickeln.    

Deshalb bitten wir Sie dringend um finanzielle Unterstützung, damit sich ZeroWaste Switzerland weiterhin für eine abfall- und verschwendungsfreie Schweiz einsetzen kann. 

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie unsere Mission unterstützen und uns in dieser Krise zur Seite stehen. 

Jede Spende zählt!

Einfach spenden – mit TWINT

D A N K E