OuiCycle – Lieferung umweltfreundlicher Produkte

OuiCycle (https://www.howtopronounce.com/we-cycle/) ist ein Öko-Concierge-Dienst.

Seine Mission besteht darin, ihren Kunden zu einem nachhaltigeren Lebensstil und Konsum zu verhelfen. Sie tut dies, indem sie ihnen verschiedene Lösungen anbietet, darunter die Lieferung (mit dem Fahrrad!) von lokalen, organischen, saisonalen, hausgemachten, nicht abgepackten und abfallfreien Produkten und die Entsorgung ihrer wiederverwertbaren Abfälle.

https://www.ouicycle.ch/about

Wer sind “Oui”?

OuiCycle ist das Ergebnis einer Begegnung von zwei Personen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund, die sich (vor allem…) um dieses Projekt und die damit verbundenen Werte herum gefunden haben.

Auf der einen Seite ist Erika…

Trotz ihres skandinavischen Aussehens, ist Erika in den Vereinigten Staaten geboren und aufgewachsen, wo sie von Hippie-Eltern aufgezogen wurde und eine Quäkerausbildung (nicht theistisch) erhielt. Sie war von klein auf, an zahlreichen ökologisch verantwortlichen Projekten und anderen Kämpfen gegen Konsumerismus und Abfallproduktion, beteiligt.

Nachdem sie sich in diversen Jobs versucht hatte, insbesondere in der „Kunstindustrie“, wandte sie sich der Welt der humanitären Arbeit zu (mit besonderem Interesse zu den Problemen des Zugangs und Verschwendung der Lebensmittel). Im Jahr 2018 kommt sie in die Schweiz, um ihr Masterstudium in Humanitärer Hilfe abzuschliessen. Dort traf sie Yves, und die Idee von OuiCycle ließ nicht lange auf sich warten.

Denn auf der anderen Seite gibt es Yves…

Geboren und aufgewachsen in der Schweiz von Eltern, die sich auch in ökologischen und sozialen Fragen gut auskennen. Als leidenschaftlicher Outdoor-Sportler, übt er seine Aktivitäten auf der ganzen Welt aus und entdeckt die Auswirkungen eines kapitalistischen Entwicklungsmodells (an welchem er halt auch teilnimmt…) auf Ökosysteme und Gesellschaften. Durch seine Arbeit als Geographie- (und Sport)lehrer in Genf interessiert er sich für nachhaltige Entwicklung und kann deren Werte fördern. Ihm ist jedoch klar, dass er zwar nicht perfekt ist, es aber noch besser machen könnte. So kam er mit Erikas Hilfe von der Theorie zu der Praxis.

OuiCycle entstand einerseits aus der Idee heraus, dass wir das Glück haben, in einem der am weitesten entwickelten Länder der Erde leben, und dass wir das Privileg haben, Entscheidungen treffen zu können. Und andererseits aus der Beobachtung, dass es in Genf viele Lösungen für eine nachhaltigere Lebens- und Konsumweise gibt, dass diese aber oft einen hohen Zeitaufwand und einen gewissen logistischen Aufwand erfordern. Vor diesem Hintergrund beschlossen Erika und Yves, einen Öko-Concierge-Service einzurichten, um Menschen zu unterstützen, welche sie in diesem Prozess anschliessen möchten.