Martina

Projekt- und Eventkoordinatorin
Martina

Da Martina schon immer eine sehr starke Bindung an die Natur hatte, entschied sie sich, ein agroökologisches Studium in der Tschechischen Republik und in Spanien zu machen und in Kolumbien zu beenden. Während dieser Studien entdeckte sie die Bedeutung der nachhaltigen Entwicklung und den Nutzen von Zero Waste im 21. Jahrhundert. Darüber hinaus bildet sie sich durch die Lektüre von Publikationen und Dokumentarfilmen zum Thema weiter. Dies hat sie motiviert, zu lernen, wie man Abfall reduziert, sich gewissenhafter ernährt und sie hat sogar eine Leidenschaft für die Herstellung verschiedener selbstgemachter Produkte gefunden.
Martina schloss sich dem Team von ZeroWaste Schweiz an, um die Koordination der Veranstaltungen zu übernehmen und alle Akteure unserer Gesellschaft zu sensibilisieren.