Martina

Koordinatorin Kommunikation
Martina

Als Liebhaberin von lokalen Lebensmitteln, ist es Martina ein grosses Anliegen die kleinen Läden in der Region zu unterstützen. Regional und saisonal einzukaufen ist für sie selbstverständlich. So ist sie auch auf das ZeroWaste Ladencafé Foifi in Zürich gestossen und dadurch auf den Verein ZeroWaste Switzerland aufmerksam geworden. Ihr war sofort klar, Sie will ein Teil davon sein.

Der Schutz der Natur ist eines der Themen, welches Martina am meisten beschäftigt. Der abfallfreie Lebensstil trägt wesentlich dazu bei. Als Botschafterin von ZeroWaste Switzerland will sie ihre Mitmenschen zu einer nachhaltigen Abfallreduktion motivieren.

Elisabeth Raether aus dem ZEITmagazin bringt es ihrer Meinung nach ziemlich gut auf den Punkt:
“Hier ein Vorschlag: Jeder sollte dort ein guter Mensch sein, wo er es sein kann. Die einen essen weniger Fleisch, die anderen haben aber immer ein offenes Ohr für ihre Freunde. Die einen essen nur bio, die anderen erziehen ihre Kinder zu angenehmen Menschen. Es muss gar nicht jeder alles richtig machen!”