Für das ZeroWaste freundliche Geschäft

Interessiert ?
Testen Sie es in Ihrem Laden.

Hier finden Sie das PDF-Poster

Dank den “ZeroWaste freundlichen Geschäften” werden im Handel Verpackungen und Abfall reduziert!

Mit originellen Aktionen will ZeroWaste Switzerland eine dynamische Veränderung auf lokaler Ebene bewirken.

Die Aktion «ZeroWaste freundliches Geschäft» fördert den Verkauf von unverpackten Produkte, die Benutzung von wiederverwendbaren Verpackungen und der Einführung des Pfand-Systems in lokalen Lebensmittelläden.

Vorteile und Ideen für das Geschäft

  • Kundennähe – Sie sind innovativ und können den Kunden Alternativen zu den Verpackungen vorschlagen, Glas oder Stoff anstatt Plastik, z.B. durch trendige Stofftaschen mit Ihrem Logo für Stammkunden und bei Events
  • Kundenbindung – durch das Einführen eines Pfand- und Depotsystems oder Sie belohnen die Kunden mit einem Preisnachlass, wenn Sie mit den eigenen Behältern kommen
  • Konkurrenzvorteil – durch den verpackungsfreien Trend gegenüber dem Grosshandel,
  • Sie sparen Geld und Zeit – einfachere Handhabung der Produkte, weniger kostenintensiver Abfall und weniger Abfall sortieren
  • Lieferantenrabatte – durch den Wechsel auf Mehrweggebinde und damit günstigere Einkaufspreise
  • Tu Gutes und sprich darüber – Sie informieren über Abfallprobleme, schlagen Lösungen vor und führen den aktiven Austausch mit den Kunden über die Initiative Zero Waste

Die Motivation und positive Meldungen sprechen sich schnell herum.

Informieren Sie sich jetzt:

Helfen Sie als Händler direkt die genannten Zahlen zu reduzieren und das Zero Waste Bewusstsein zu fördern!

Melden Sie sich für unsere Karte “Die guten Adressen” um gelistet zu werden und schicken Sie uns ein Foto mit dem Poster an Ihrem Schaufenster oder neben der Theke!

Gut zu wissen

Die Hauptfunktion von Verpackungen ist der Schutz für Lagerung und Transport und der Weitergabe der Produktdetails an den Endverbraucher. Vor allem aber dient Verpackung als Kommunikationsträger zur Verkaufsförderung.

Und das sind die Folgen:

2 Millionen Tonnen Haushaltsabfall pro Jahr in der Schweiz

10 Verpackungen pro Tag pro schweizerischem Haushalt entsorgt

339 kg pro Jahr pro Einwohner werden verbrannt

Recycling-Raten pro Material: Glas 96%, Aluminiumdosen 92%, Altpapier 91%, PET Flaschen 82% und nur 11% des Plastikabfalls